Für die Teilnahme von Xavier Naidoo beim ESC 2016!!

Das Netz ist entsetzt und – selbstredend – empört, dass Xavier Naidoo Deutschland beim ESC vertreten soll. Er soll ein Lied für Deutschland vortragen. Folgerichtig gibt es bei Change.org eine Petition gegen diesen Alleingang der ARD / NDR (Stichwort: GEZ / Lügenpresse)

Einige davon habe ich im letzten und in diesem Jahr gezeichnet. Mit diesen konnte ich mich voll identifizieren. Mit anderen, für ich Vorschläge bekommen habe, nicht. Und mit dieser gegen Naidoo kann ich es garantiert nicht!

Im Gegenteil: Meine Sympathie gehört Xavier Naidoo. Dafür habe ich auch hier schon Prügel eingesteckt. Horst, der verkappte Nazi. Nee, is klar.

Ich weiß gar nicht allzu viel über Naidoo. Natürlich kenne ich die auch jetzt wieder hervorgeholten Anwürfe und Videos. Bei denen ist Naidoo zu sehen und zu hören, wenn er das sagt, was ich von anderen in meinem Familien- und Bekanntenpreis auch schon gehört habe. Nämlich, dass Deutschland kein souveräner Staat sei und dass wir nicht mal eine Verfassung hätten.

Für die, die mich nicht kennen: Ich streit mich gern und auch in diesem Fall mache ich das – und zwar immer – mit jedem.

Mein Standpunkt: Deutschland ist souverän, und das Grundgesetz ist eine der besten Verfassungen, die es weltweit zu finden gibt. Wenn die aktuelle Regierung und die von Anfang der 1990er Jahre [highlight]aufgrund des Drucks von Rechts[/highlight] nur nicht immer an ihr herumschnippeln würden, wäre alles gut. Wie jetzt beim §16 a Asylrecht. Aber das ist noch mal ein anderes Thema.

Ich bin ein Fan von Naidoos Arbeit. Damit meine ich seine Musik und auch die Show, mit der er in Deutschland sehr erfolgreich ist. „Sing meinen Song“ hat viele Sympathisanten  Fans und bei diesen werden solche Aktionen vermutlich nicht fruchten.

Comedians dürfen sich versteigen in die beklopptesten Spähren, auch politisch sehr fragwürdige. Das läuft unter Satire, die ja bekanntlich alles darf. Warum gilt das nicht für alle Künstler? Also beispielsweise auch für den Sänger Naidoo?

Linke können wirklich auch eine Pest sein.


 

Ja, und immer schön dem Mainstream der Sozialen Netzwerke hinterherhecheln:

  1. http://www.sueddeutsche.de/medien/eurovision-song-contest-xavier-naidoo-beim-esc-ist-ein-schlechter-scherz-1.2744477
  2. http://www.zeit.de/kultur/musik/2015-11/xavier-naidoo-esc-kommentar
  3. http://www.turi2.de/aktuell/ard-schickt-xavier-naidoo-zum-eurovision-song-contest/

Über den Autor

Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Da habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin 63 Jahre alt und lebe in einem kleinen Ort, nicht weit von Köln entfernt. Meine Hauptthemen hier im Blog sind Gesellschaft, Politik und Medien.