netzexil

Folge mir auf Twitter



September, 2011 10

Weniger ist mehr

Die Welt derjenigen, deren Lösungsansätze für die Schuldenkrise sich zwischen der Forderung nach Schuldenabbau und dem Streben nach Wirtschaftswachstum bewegen, wird bald nicht mehr funktionieren. Wahrscheinlich interessiert es sie nicht, aber viele Menschen haben die Rituale, die immer nur den Interessen der Kapitalisten dienen, [...]

Horst SchulteHorst Schulte

Kaffee gegen Burnout

Die Medien sind voll von Meldungen über Burnout. Auf kurz oder lang werden wir wohl alle arbeitsunfähig, sofern wir das nicht schon sind. Heute morgen las ich, dass Kaffee helfen soll. Jedenfalls gegen Depressionen. Ich habe bereits 5 Tassen getrunken. Ob die Dosis angemessen ist? Mein Blutdruck drückt ein wenig. Für Spaßbremsen unter [...]

Horst SchulteHorst Schulte

Kleine Leseübung am Morgen

D1353 M1TT31LUNG Z31GT D1R, ZU W3LCH3N GRO554RT1G3N L315TUNG3N UN53R G3H1RN F43H1G 15T! 4M 4NF4NG W4R 35 51CH3R NOCH 5CHW3R, D45 ZU L353N, 483R M1TTL3W31L3 K4NN5T DU D45 W4HR5CH31NL1ICH 5CHON G4NZ GUT L353N, OHN3 D455 35 D1CH W1RKL1CH 4N5TR3NGT. D45 L315T3T D31N G3H1RN M1T 531N3R 3NORM3N L3RNF43HIGKEIT. 8331NDRUCK3ND, OD3R? DU D4RF5T D45 [...]

Horst SchulteHorst Schulte

Hoffentlich versinkt sie im Quotentief: RTL – Produktion von unerreicht schlechter Qualität

Das Gebührengezänk ARD und ZDF gegen Politik und veröffentlichte Meinung strebt neuen Höhenpunkten zu. Wie viel Cent soll der Monatsbeitrag doch gleich erhöht werden? Heute Abend habe ich mir nach dem ARD-Tatort, der mir auch nicht gefallen hat und entgegen meinen Gewohnheiten, den Rest des RTL-Films angesehen. Ich hatte im Programmheft [...]

Horst SchulteHorst Schulte

Wall Street Protest

Wenn es gegen die Wall Street geht, versteht die Obrigkeit keinen Spaß. Fotos bei Flickr New York: 80 Festnahmen bei Wall-Street-Blockade – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Politik Occupy Wall Street | NYC Protest for American Revolution Es geht weiter: #OccupyWallStreet Takes Over Twitter & the Brooklyn Bridge [PICS [...]

Horst SchulteHorst Schulte

In der rohen Bürgerlichkeit wird deutlich, dass der autoritäre Kapitalismus, dessen Zähmung in den ersten Jahrzehnten der Bundesrepublik noch gelungen schien, außer Kontrolle geraten ist. Mit seiner spezifischen Gewalt des Desinteresses an sozialer Integration aus den Sphären von Wirtschaft und Politik ist er tief in die sich aufspaltende Gesellschaft eingedrungen. Die rohe Bürgerlichkeit wird zum Mittel der gesellschaftlichen Spaltung, die initiierenden Eliten bleiben unangreifbar oder anonym.

Quelle: ZEIT
Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer, Institut für interdisziplinäre Gewalt- und Konfliktforschung an der Uni Bielefeld | Deutsche Zustände / Unruhige Zeiten