Kirmes im Dörp

Wir haben hier Kirmes. Schützenfest, um genau zu sein. Da ist seit Donnerstag der Bär los. Jeden morgen wird der Schützenkönig, der schräg gegenüber von uns wohnt, von irgendwelchen Spielmannszügen abgeholt. Die Leute freut’s. Meine Frau und ich sind eher etwas ambivalent – wie man so sagt. Ich verfluche diese Störenfriede. Wir gehen nicht ins Zelt. Aus dem Alter sind wir raus. Wir trinken unseren Alkohol zu Hause.

Aber — Spaß beiseite. Es war immer beste Stimmung (bis jetzt) und richtig viel los auf der (!) Straße. Nun passiert irgendwie gar nix mehr. Und es ist doch nicht mal Mitternacht. Das Schützenfest geht noch bis Dienstag (einschließlich). Ob die Leute durch die Niederlage gegen Spanien die Freude am Fest verloren haben? Wir werden es ja noch sehen. Morgen ist Klumpenball. Ein weiterer Höhepunkt.

Direkt nach dem Spiel fuhren ein paar Autos hupend die Straße runter. Vermutlich Spanier. Aber hier wohnen -leider- nicht so viele. In Bedburg schon ein paar mehr. Da muss ich morgen meine Schwester mal fragen, wie’s war.

Herzlichen Glückwunsch Spanien!

Nach diesem Spiel, in dem unsere Mannschaft einen kläglichen Eindruck hinterlassen hat, kann man Spanien nur gratulieren. Eigentlich hätten sie höher gewinnen müssen. Die deutsche Nationalmannschaft hat ein absolut schlechtes Spiel abgeliefert. Vielleicht waren 15-20 Minuten akzeptabel, der Rest war es nicht.

Fehlpässe in einem Umfang, wie man es sonst eigentlich eher selten sieht. Der Spielstärke der Spanier hatten wir nicht das Geringste entgegenzusetzen. Blamabel war es. Eigentlich hätten wir mit mindestens 2 Toren Unterschied gegen die Spanier verlieren müssen.

Das hat keinen Spaß gemacht. Das war Fußball zum Abgewöhnen. Fast ein Rückfall in alte Zeiten – würde ich sagen.

Gute Nacht!

Der Fairness halber noch einmal: Herzliche Glückwunsch Spanien. Ihr wart die beste Mannschaft des Turniers und habt wirklich einen tollen Fußball geboten.

Freie Meinungsäußerung und die Folgen

noch weiß man nicht genau, was da passiert. Da bin ich wirklich gespannt, ob das wirklich so dramatisch ist oder ob das inzeniert ist. Meine Informationen sind bisher nicht ausreichend, um das abschließend sagen zu können.

Und kein großes deutsches Medium interessiert sich dafür!

Stimmt nicht. Das ZDF berichtet jedenfalls darüber. Heise schon vorher. Und einige andere mehr.

Ja, ja, diese grässlichen Moslems und ihre linken Unterstützer.