5 fundamentale Fehler, die deutsche Blogger den Erfolg kosten

In Sammelsurium / Horst SchulteEinen Kommentar schreiben

Wenn ich mir den Facebook- oder Twitter-Stream von vielen deutschsprachigen Bloggern anschaue, dann sehe ich eins: Selbstpromotion. Das schockiert mich. Ich bin wirklich erstaunt, wie wenig sich gegenseitig geholfen wird. Ich bin viel im englischsprachigen Raum unterwegs und merke einen großen Unterschied. Und nicht nur ich merke das. Ich habe mich mit einigen deutschen Bloggern […]

via affenblog http://ift.tt/1FiQSKu


ProTube für iOS: Großartige YouTube-App mit einem großen Haken

In Sammelsurium / Horst SchulteEinen Kommentar schreiben

Cydia-Kenner werden ProTube bereits kennen, denn die YouTube-App wird dort bereits seit längerem angeboten. Nun ist auch eine offizielle Version verfügbar, die über den App Store bezogen werden kann. Optisch macht ProTube einen wirklich guten Eindruck, die modern gehaltene Seitenleiste sowie die Edge-to-Edge-Thumbnails gefallen auf Anhieb. Auch funktionell hat ProTube einiges… Weiterlesen »

via AppSpezis.de » Apps // Reviews http://ift.tt/1vizFhi


Artikel lesen

Mit Fleischfondue kann man mir eine große Freude machen

In Schreiben / Horst SchulteEinen Kommentar schreiben

Als 120-Kilo-Mann werde ich gefragt, was mein Lieblingsessen wäre. Die denkbar kürzeste und fantasieloseste Antwort wäre: Ich esse alles sehr gern. Damit wären die Vorurteile bedient und der Artikel zu Ende.

Aber so einfach mach’ ich es euch nicht. Martin hat sich was dabei gedacht, als er das neue Thema für den Webmasterfriday ausgekocht hat. weiterlesen →


Zum Egoismus erzogen

In Gesellschaft / Horst SchulteEinen Kommentar schreiben

Schön geschrieben, dieser Artikel über die so genannte Generation Y. Aber leider höre ich auch hier wieder jenen lamoryanten Unterton durch, der mir bei der Selbstbespiegelung der “Jungen” auf den Keks geht.

Ich mag dieses Schubladending nicht. Deshalb möchte ich vermeiden, es denen gleichzutun, die damit weniger Probleme haben.weiterlesen →


Artikel lesen

Der Urknall ist nur Marketing, und ein Foto kann irreführend sein

In Medien / Horst Schulte2 Kommentare

Vladimir Putin saß allein am Tisch. So suggerierte es ein ARD-Tagesschau-Beitrag von gestern Abend. Der Kellner verdeckte den Blick auf seine Tischdame, Brasiliens Präsidentin, Dilma Rousseff. Er war also nicht allein – jedenfalls nicht ganz – an diesem Tisch, der für 7 Personen eingedeckt war.

Dieses Faktum gilt uns in Deutschland  bereits als Propagandalüge der Systempresse. Nein, nein! Nicht der russischen, der deutschen natürlich. Und Stefan Niggemeier versetzt der Tagesschau so was wie den ultimativen Tiefschlag: “Sie lernen nichts.”weiterlesen →


Artikel lesen

Wenns mit dem Blog mal nicht so läuft: Maulhalten, Durchhalten und weitermachen?

In Schreiben / Horst Schulte35 Kommentare

Es mag aus der Sicht anderer Blogger total falsch sein, was ich jetzt schreibe. Aber ich finde, große Teile der Blogsphäre [sic], zumal die deutschsprachige, befassen sich viel zu stark mit sich selbst. Die ganzen Blogparaden sind ja zum Teil durchaus interessant, und es macht auch mir Spaß, mich daran zu beteiligen. Aber es gibt einfach zu viele selbstreferentielle, vor allem aber redundante Themen.

Ja! Mein Blog läuft überhaupt nicht gut. Seit 2004 hat sich viel verändert. Die Pionierzeiten liegen längst hinter uns. Viele alte Kumpel haben längst mit dem Bloggen aufgehört oder haben mir die Freundschaft gekündigt. Und klar, das liegt zum Teil auch daran, dass meine Themen und Meinungen nicht diejenigen sind, die andere teilen oder für die sich viele Leute interessieren würden.weiterlesen →